In Stockholm versucht die schwangere Pathologin Allie alles, um ihren geliebten Ehemann und Piloten Leo an einem Flug zu hindern.

In Berlin schließt sich die 25-jährige Linn einer Sekte an, deren Mitglieder aus den unterschiedlichsten Gründen verzweifelt an ein Leben nach dem Tod glauben wollen.

Und in einem Krankenhaus mitten in Deutschland wacht Hanna nach einem schweren Autounfall auf und fragt sich, wie ihr 14-jähriger Sohn Jacob es geschafft hat, sie beide vor dem Ertrinken zu retten.

Als Jacob ein paar Tage nach dem Unfall plötzlich behauptet, sich an ein früheres Leben als Pilot eines verschollenen Passagierflugzeugs zu erinnern, verändert er das Schicksal der drei Frauen auf dramatische Weise. Sagt er die Wahrheit?

BESETZUNG:

Aaron Kissiov, Brigitte Hobmeier, Julia Koschitz, Lili Epply, Aleksandar Jovanovic, Selam Tadese, Godehard Giese, Abak Safaei-Rad, Derya Dilber, Laurence Rupp uva.

 

STAB:

Regie: Alex Eslam, Hanna Maria Heidrich

Buch: Alex Eslam, Lisa van Brakel, Erol Yesilkaya, Senad Halilbasic

Kamera: Carlo Jelavic, Franz Lustig

Produktion: Hana Geißendörfer, Malte Can, Alena Jelinek (GP)

Executive Producer: Marcus Ammon, Frank Jastfelder, Lucia Vogdt, Markus Golisano (Sky)

Weltvertrieb: NBCU Global Distribution

Gefördert durch den German Motion Picture Fund, Medienboard Berlin Brandenburg und dem FilmFernsehFonds Bayern

Gewinner “Bestes Drehbuch” und “Beste Musik” CANNESERIES, 2022